Freitag, 16. März 2018

Lesung mit Guido Maria Kretschmer auf der Lit. Cologne in Köln 14.03.2018



In dieser Woche begann die Lit. Cologne und wir hatten Karten für die Lesung von Guido Maria Kretschmer, dem Liebling aller Frauen, ergattert. 💓💓
Total gespannt machten wir uns auf zum Millowitsch Theater, um unseren Schwarm endlich in natura zu erleben.


Durch den Abend führte Antje Wewer, obwohl man sagen konnte, durch den Abend führte er selbst.  Guido Maria begann direkt ohne Pause zu erzählen. Ich war immer der Meinung, Mark Benecke spricht schnell, aber da kann Guido Maria ohne Probleme mithalten. Die Moderatorin versuchte verzweifelt, ihr Programm durchzuziehen, was aber nicht klappte. Anstatt sich entspannt zurückzulehnen und ihn erzählen zu lassen, unterbrach sie ihn oft und stellte Fragen, die gerade total unpassend waren.
Guido Maria hat viel aus seinem Leben geplaudert, aus seiner Kindheit, wie alles begann, wie er schon als Junge nähen lernte und von seinen Eltern immer unterstützt wurde, das zu tun, was er möchte. Überhaupt sprach er sehr liebevoll von seinen Eltern, was ihn noch sympathischer machte.
Er gab auch viele lustige Anekdoten aus seinem Berufsleben zum Besten und brachte das Publikum immer wieder zum Lachen.
Zwischendurch las er kurze Kapitel aus seinem Buch, doch viel spannender waren seine Geschichten aus dem Leben.



Übrigens verriet er, dass er zur englischen Hochzeit im Mai die Moderation bei RTL übernimmt.

Sehr gefallen hat mir, dass er noch einmal an das Publikum appellierte, keine echten Pelze zu kaufen, weil er durch seinen Beruf weiß, wie die Tiere extra dafür gezüchtet und gehalten werden und ein schreckliches Leben führen müssen.

Guido Maria Kretschmer  kam genauso nett rüber, wie man ihn aus dem Fernsehen kennt und 
später beim Signieren hatte er für jeden ein liebes Wort und nahm sich Zeit für seine Fans.
Charmant und liebenswürdig sind die Attribute, die mir bei ihm direkt einfallen.
Ein toller Abend !!!!




1 Kommentar:

  1. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Guido Maria keine Moderatorin braucht, die ihn durch den Abend führt :-)
    Frauenliebling stimmt auch für mir, ich mag ihn total und kann mir gut vorstellen, dass so eine Live-Veranstaltung mir auch gefallen könnte. Vielen Dank, dass Du uns ein bisschen mitgenommen hast.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.