Dienstag, 10. Oktober 2017

Rezension: Einfach Kochen- voller Genuss von Pascale Naessens




* * * * *
Man ist, was man isst !!!!







`Einfach Kochen- voller Genuss` ist nicht einfach nur ein Kochbuch.

Die Autorin erzählt zuerst eine ganze Menge über sich und ihre Lebenseinstellung, die allerdings nicht immer so war.
Dass man Gemüse essen soll, weiß man ja, aber hier werden einem viele einfache Rezepte gezeigt, wie man Gemüse schmackhaft zubereiten kann. Genauso kenne ich die Lebensmittel, die uns vor Herz/Kreislauf- Erkrankungen schützen sollen. Doch hier bekommen wir die köstlichsten Rezeptideen dazu präsentiert.


  Der Leser erfährt, welche Lebensmittel man kombinieren sollte und welche nicht so gut zusammen passen. Was für Auswirkungen hat es auf die Gesundheit, wenn man sie zu sich nimmt?

Zusätzlich werden viele Lebensmittel näher erklärt, auch Kräutern und Gewürzen wird ein Kapitel gewidmet.

Die Rezepte finde ich wirklich klasse. Manche sind total einfach wie z.B. würziges Spinatomelette oder Aubergine mit Ei, aber wir finden auch ausgefallene und trotzdem einfach zuzubereiten.
Lasagne mit Wirsing, Wirsing- Hackfleisch- Kuchen, viele verschiedene Gerichte mit Linsen,  Oliven- Hackbällchen mit Tomaten sind nur wenige der leckeren Köstlichkeiten.
Natürlich kommt auch Süßes nicht zu kurz, wie z.B. Avocado- Schokoladenkuchen.
Die Rezepte sind ausführlich beschrieben und zu jedem Gericht gehört auch ein tolles Foto.
Da bekommt man wirklich Appetit!!
Das Buch ist für Kochanfänger genauso geeignet wie für alte Hasen, denn man findet hier eine Menge neuer Rezepte, die man nicht so kennt.
Meeresfrüchte, Fisch, Fleisch, Gemüse, Aufläufe, Suppen, Vegetarisches u.v.m. werden uns in gesunden Kombinationen präsentiert.

Ich bin von diesem Kochbuch total begeistert!!

                               



Ich danke dem  ZS VERLAG für die Zusendung des Rezensionsexemplares.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.