Samstag, 16. September 2017

Rezension: `Land & lecker ` 18 Landfrauen kochen mit Herz und Leidenschaft

* * * * *
Tolle Rezepte, reich bebildert!!

















Ich bin schon lange Fan der WDR Serie `Land & Lecker` und freue mich, die Rezepte der Landfrauen nun im Buch gesammelt nachlesen zu können.
Mir gefallen nicht nur die Rezepte, sondern auch die Familiengeschichten, die uns dazu serviert werden. Genauso wie die Sendung ist auch das Buch aufgebaut. Wir finden eine bunte Mischung der unterschiedlichsten Bäuerinnen und zu jeder von ihnen wird etwas erzählt und wir erfahren einiges aus ihrem Leben.

Da gibt es ein Wiedersehen mit der Ziegenbäuerin, der Kräuterexpertin, der Büffelbäuerin oder der Straußenbäuerin u.v.a.







Genauso bunt gemischt und reich bebildert sind die Rezepte, die uns vorgestellt werden. 
 Die Landfrauen lassen uns bei Vorspeisen, Hauptgerichten, Nachspeisen und Gebackenem in ihre Töpfe gucken.
Von deftigen Gerichten wie Büffelgulasch mit Wirsing, Rehrücken in Kräuterkruste über die Salatblume mit Zucchinifrischkäseröllchen im Filoteig oder Gnocchi in Salbeibutter bis zu Repetaler Kürbissuppe ist  alles enthalten.

 Auch jede Menge Süßes in Form von Kuchen oder Nachtisch wird geboten.
 Da bleiben kaum Wünsche offen, es sollte wirklich für jeden Geschmack etwas dabei sein!!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.